Aktuell / Neuigkeiten

© Bezirksfeuerwehrverband Olten-Gösgen

Delegiertenversammlung 2017

Am   Freitag   24.02.2017   führte   der   BFVOG   seine   jährliche   Delegiertenversammlung   im   Mühlemattsaal   in   Trimbach   durch. Der Verband umfasst 18 Feuerwehren mit 835 aktiven Angehörigen und 29 Ehrenmitgliedern. Musikalisch    eröffnet    wurde    die    17.    Delegiertenversammlung    mit    fasnächtlichen    Klängen    durch    die    Guggenmusik Hurligugger aus Trimbach. Unter tosendem Applaus wurde die Darbietung von den Delegierten verdankt. Der Präsident des BFVOG Stefan Wyss (Feuerwehr Starrkirch-Wil) begrüsst die 79 anwesenden Delegierten und Gäste. Karl   Tanner,   Gemeindepräsident   von   Trimbach,   überbringt   die   Grüsse   der   Gemeinde   und   der   Bevölkerung.   Er   dankt   den anwesenden Feuerwehrleuten für ihren Dienst an der Allgemeinheit. Stefan   Wyss   gibt   in   seinem   Jahresbericht   einen   Überblick   über   die   Aktivitäten   der   letzten   12   Monate   des   BFVOG.   2016 kann   als   Jahr   der   beginnenden   Umstrukturierung   bezeichnet   werden.   Der   Solothurner   Kantonal   Feuerwehrverband   (SKFV) hat   an   seiner   Neuausrichtung   gearbeitet.   Für   den   Vorstand   des   SKFV   stellen   sich   künftig   gleich   zwei   neue   Personen   aus den   Reihen   des   BFVOG   zur   Verfügung.   Es   sind   dies   Philipp   Stierli,   Olten   (Präsidium)   und   Alain   Lack,   Schönenwerd (Vizepräsidium). 2016   war   für   den   BFVOG   ist   ein   sehr   aktives   Jahr.   Im   März   fand   das   3.   BFVOG   Towerrunning   im   St.   Chrischona Fernsehturm   der   Swisscom   in   Bettingen   statt.   Um   die   18   Kommandanten   umfassend   zu   informieren,   wurden   zwei Kommandantenrapporte     durchgeführt.     Anfangs     September     wurde     in     Däniken     ein     Informationsabend     für     die Feuerwehrleute   des   Bezirks   organisiert.   Dessen   Hauptthema   war   der   Brand   im   Simplontunnel   mit   einem   spannenden Einsatzbericht. Alle   anstehenden   Geschäfte   der   DV   konnten   zügig   behandelt   und   genehmigt   werden.   Der   Vorstand   wurde   für   ein   weiteres Jahr   einstimmig   und   mit   Applaus   wiedergewählt:   Stefan   Wyss   (Präsident,   Feuerwehr   Starrkirch-Wil);   Helene   Nünlist (Vize-Präsidentin,   Feuerwehr   Winznau);   Robert   Baumgartner   (Aktuar,   Regionalfeuerwehr   Unterer   Hauenstein);   Markus Studer   (Kassier,   Feuerwehr   Olten);   Franziska   Hochstrasser   (Beisitzer,   Feuerwehr   Däniken);   Sven   Wagner   (Beisitzer, Feuerwehr     Olten);     Christian     Thalmann     (Vertreter     Instruktoren,     Regionalfeuerwehr     Untergäu);     Remo     Lingg (Medienverantwortlicher, Feuerwehr Schönenwerd). Ehrungen Auf   Ende   2016   kam   es   bei   vier   Feuerwehren   zum   Kommandowechsel.   Folgende   zurückgetretenen   Kommandanten   durften für    ihre    langjährige    Arbeit    ein    Geschenk    entgegennehmen:    Baltermi    Markus    (Feuerwehr    Winznau),    Mürset    Marc (Betriebswehr SBB), Nussbaumer Roland (Feuerwehr Wisen) und Wenger Christian (Feuerwehr Kienberg). Alessandro   Klaiber   (Feuerwehr   Schönenwerd)   als   Abtretender   Instruktor   und   Alexander   Basler   (Feuerwehr   Wisen)   als abtretender Ausbildungsoffizier wurden für ihre langjährige Ausbildnertätigkeit mit einem Präsent beschenkt. Insgesamt    14    Angehörige    der    Feuerwehren    konnten    für    25    Jahre    Feuerwehrdienst    geehrt    werden.    Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft,   Besonnenheit   sowie   Leidenschaft   für   die   Feuerwehr   und   Pflichtbewusstsein   zeichnen   alle   Geehrten   aus. Sie   sind   die   Stützen   der   Feuerwehren   und   haben   ein   riesiges   Dankeschön   verdient:   Wiederkehr   Daniel   (Feuerwehr Däniken);   Krähenbühl   Daniel   (Feuerwehr   Gunzgen);   Wenger   Christian   (Feuerwehr   Kienberg);   Kern   Martin,   Nydegger Roger   (beide   Feuerwehr   Niedergösgen);   Baumann   Roman,   Kyburz   Markus,   Strub   René   (alle   Feuerwehr   Obergösgen);   von Arx   Roman   (Feuerwehr   Olten);   Bühler   Roman,   Joss   Thomas,   Nick   Roman   (alle   Regionalfeuerwehr   Untergäu);   Klaiber Alessandro, Zimmerli Marcel (beide Feuerwehr Schönenwerd). Die   Versammlung   ernennt   Rolf   Friedli,   Olten   und   Alessandro   Klaiber,   Schönenwerd   zu   verdienten   Ehrenmitgliedern.   Beide engagieren   sich   seit   vielen   Jahren   für   ihre   Feuerwehren,   unterstützen   jedoch   auch   die   umliegenden   Wehren   und   die Ausbildungen im Bezirk. Markus   Grenacher,   Feuerwehrinspektor   überbringt   die   besten   Grüsse   der   Solothurnischen   Gebäudeversicherung.   Ebenfalls der   abtretende   Präsident   des   SKFV,   Bruno   Bider,   bedankt   sich   für   das   Engagement   des   BFVOG   und   gibt   einen   Überblick über das vergangene Jahr. Nach der Versammlung wurde ein feines Raclette durch die Regional Feuerwehr Unterer Hauenstein serviert.